HHV-4

Aus einem internen Papier der Gesundheitsbehörden

Klassifizierung:
Bei HHV-4 (Humanes Herpes-Virus 4) handelt es sich um eine Mutation des HHV-2 (Humanes Herpes-Virus 2) , allgemein als Genitalherpes bekannt.
Im allgemeinen Sprachgebrauch, vor allem in der Presse, hat sich die Bezeichnung “Roter Tod” durchgesetzt.
Symptomatik und Verlauf
HHV-4 äußert sich in der Regel zunächst wie HHV-2 durch schmerzhaft juckende und kribbelnde Hautbläschen im Genitalbereich sowie durch Geschwulste an den Geschlechtsorganen.
Im weiteren Verlauf der Infektion unterscheidet sich jedoch das HHV-4 Virus deutlich vom HHV-2 Virus. Es kommt es nach zwei Wochen zu deutlichen Blutungen an allen Schleimhäuten und fortschreitender Parodontitis.
Die dritte finale Phase der Infektion zieht ein multiples Organversagen durch innere Blutungen nach sich, das in einem Zeitraum von 4-48 Stunden zum Tode führt.
Infektion
Bis zum Ausbruch der Krankheit findet sich das HHV-4 Virus nur in Körperflüssigkeiten und wird vorrangig durch sexuelle Kontakte übertragen, bei denen Körperflüssigkeiten ausgetauscht werden.
Mit Ausbruch der Krankheit steigt das Infektionsrisiko jedoch an und HHV-4 überträgt sich mit den ersten Blutungen auch über Tröpfchen- oder Schmierinfektionen.
Gefährdungseinschätzung
Pandemie Stufe 6:
bisher 235 Tote in NYC
ähnliche Häufigkeit in allen amerikanischen Großstädten der Ostküste

 

aktuelle Lage:Das CDC (Center of Disease Control) ist bereits in NYC eingetroffen.

Ein Hotel  wurde als Notleichenhalle beschlagnahmt.

Snapshot _ NY 2036 _ RP

 

Sondersendungen in Rundfunk und Fernsehen in NYC

Alle halbe Stunde nun, wird das laufende Programm unterbrochen, um die Information weiter zu geben:

“Aus besonderen Gründen werden alle Einwohner New Yorks darum gebeten, sich innerhalb der nächsten 72 Stunden ins Lenox Hill Medical Center zu begeben. Dabei geht es um eine Untersuchung, die notwendig ist und lebensrettend. Alle Bewohner werden namentlich erfasst, wer nicht zu deser Untersuchung geht, wird durch das NYPD dorthin verbracht.”

Neben der eigentlichen Nachricht kommt noch eine weitere dazu:

“Aufgrund einer Untersuchung, an welcher jeder Bürger NYCs teilzunehmen hat, bittet das Lenox Hill Medical Center um Hilfe,  jeder der eine medizinische Ausbildung hat, hat sich SOFORT hier einzufinden. Dazu werden die Bürger auch aufgefordert, Blut zu spenden, jeder Tropfen kann Leben retten”

 

*******

OOC- Info

Situationsbeschreibung zum Rollenspiel in NYC

Der Rote Tod hat NYC fest in seinen Klauen und die Panik in der Bevölkerung wächst. Gerade im urbanen Ballungsraum ist das Infektionsrisiko höher als im weniger dicht besiedelten ländlichen Raum. Die Menschen kaufen Mundschutz, Latexhandschuhe und Infektionssprays in rauen Mengen und verlassen nur noch für das Nötigste ihre heimischen vier Wände. New York, die Stadt, die niemals schläft, ist erstarrt wie das Kaninchen vor der Schlange. Die Straßen und Restaurants wirken wie leergefegt und ein jeder vermeidet die Subway und Menschenansammlungen, wenn er kann.

Wer kann, flieht aus der Stadt aufs Land. Die Oberschicht von NYC hat sich überwiegend auf ihren Landbesitz in den Hamptons zurückgezogen und befehligt von dort aus die Geschäfte. Viele andere versuchen ebenfalls einen Job außerhalb von New York anzunehmen, bis man das HHV-4 im Griff hat.

 

Französische Filmproduktion in NYC

Aus der Klatschpresse:

Aus gut informierten Kreisen wurde bekannt, dass der französische Filmemacher Dillon Lecker in den letzten Woche die Upper East Side als Set für seinen neuesten Film verwendet hat. Der Hochglanzfummelfilm ist derzeit schon in einschlägigen Netzkanälen zu bewundern und trägt den Titel “The Assistant”.

Tiefer ins RP einsteigen – Darknet, Mailserver und Dashing Harry

Die Rückmeldungen auf unsere Feedbackbögen waren überwiegend positiv und einige Anregungen wurden bereits umgesetzt. Es ist anhand der Bögen offensichtlich, dass das RP besonders für neue Spieler eine Herausforderung darstellt mit seinen komplizierten Handlungsfäden und Spielern, die häufig auch Handlungen an dafür logischen und nicht öffentlichen Locations spielen, an die man dann in dem Moment nicht einfach mit einem “Trinken wir einen Kaffee oder so?” herantreten kann.

Aus diesem Grund haben wir versucht ein paar Tipps zusammenzufassen, die das Einsteigen in NYC erleichtern sollen.

Für Einsteiger:

1. Wenn du tagsüber nach NYC kommst, ist die Chance auf RP eher gering, weil dann eventuell zwar Spieler da sind, aber eher AFK oder OOC und mit anderen Dingen beschäftigt. Hauptspielzeit ist von ca. 20.00 Uhr – 23.00 Uhr.

2. Hab eine Geschichte, mit der du einsteigst und einen Grund um jemanden anzuspielen: Vielleicht bist du neu in NYC und fragst herum, wo man einen Job finden kann oder ein Motelzimmer. Damit kannst du eigentlich jeden anspielen und dich bekannt machen. So kommen dann auch Kontakte zustande.

3. Scheue dich nicht, Spieler per IM “anzurufen”, wenn sie grad nicht öffentlich im RP herumstehen, du sie aber sprechen möchtest. Auch das Läuten an Türen ist gestattet.

4. RP über NYC muss sich nicht ausschließlich auf deinen Beruf beziehen. Du bist auch eine private Person, die ganz sicher in einer neuen Stadt nicht vereinsamen möchte. Suche den Kontakt und geh dorthin, wo sich andere aufhalten, egal in welchem Distrikt. Niemand von uns ist beschränkt auf RP in einem bestimmten Distrikt, auch wenn wir sicher favorisierte Spots haben.

5. Wenn du gern RP möchtest, mach mit einem Emote im Spielerchat auf dich aufmerksam. In der Hauptspielzeit ist die Chance auf Erfolg recht hoch, wenn du einen guten Anreiz bietest.

 

Für alle Spieler:

1. Wenn ihr einen neuen willigen Spieler auf der Sim seht, nehmt euch seiner an. Das RP lebt auch immer von neuen Impulsen und eine Gemeinschaft funktioniert nur auf diese Art und Weise.

2. Bitte hinterlegt interessante Mails auf dem Mailserver von NYC, wenn ihr mehr überraschendes RP und mehr Interaktion wollte. Ihr tut dies, indem ihr die NC mit dem Hinweis “Mailserver” an uns gebt und wir legen sie dann dort ab. Die Hacker können dann mit einigen Hindernissen darauf zugreifen und so ergeben sich sicher einige überraschende und doch interessante Wendungen.

mailserver_001

3. Das sagenumwobende Darknet ist theoretisch für jeden Char erreichbar, sofern er eine gewisse Neigung zur Technik hat oder über einen Hinweis dorthin gelangt ist. Erforderlich ist dafür IC nur ein einfach erhältlicher, leicht modifizierter Browser. Wenn euch also im Darknet etwas interessant erscheint, nehmt ruhig Kontakt auf. Das Darknet läuft über den Spielerchat (wenn es jeder lesen soll und darf) oder auch über IM. Das hängt allein von deiner Vorliebe ab. Bietet also jemand Drogen übers Darknet an und du willst Kontakt, dann musst du keine Hemmungen haben. Im Darknet tummeln sich sowohl Hacker als auch normale Leute, die ein wenig on the wild side sind. Sinnvoll ist dort die Verwendung eines Pseudonyms, unter dem man dich dort dann kennt.

4. Dashing Harry (Avatarname Mediamad) beglückt NYC nun mit seiner Radioshow über den Spielerchat. Das ganze ist interaktiv gedacht. Du kannst ihn in der Sendung anrufen, auch anonym und deinem Char IC Luft machen oder Gerüchte streuen. Du kannst Dashing Harry aber auch außerhalb der Sendezeit kontaktieren und RP mit ihm suchen.

harry_001

Nach wie vor wünschenswert wäre jemand, der zuverlässig und längerfristig eine der öffentlichen Locations zum Hauptspot anwärmen kann. Das geht erfahrungsgemäß aber nur, wenn du enthusiastisch gern einen Kneipen- oder Clubbesitzer spielst und dich hinter der Bar und im Service längerfristig wohl fühlst und einfach jemand bist, zu dem die Leute gern auf ein Bierchen ins RP kommen. Falls du genau an sowas Interesse hast, melde dich einfach. Von Erotik über Eckkneipe bis hin zum Schickimicki-Club ist alles möglich.

 

Der 2036 Citizen HUD

Um den Überwachungsapparat mehr Präsenz im RP zu geben und auch für den ein oder anderen RP-Anlass zu sorgen, haben wir die Citizen HUDs über Spieler- und Mietergruppe ausgegeben. Ergänzend dazu hat jeder eine Cash-Panel Box erhalten.

Anbei noch einmal die Anleitungen dazu.

I  Citizen HUD

1. Verpflichtende Nutzung des HUD

Die Nutzung des Citizen-HUD ist für alle Spieler verpflichtend. Auch die Gast-Spieler geben bitte ihre Grunddaten ein.

Nur Ungechippte tragen keinen HUD. Sie gelten damit bei Kontrollen automatisch als verdächtig, können nichts zahlen und bewegen sich so außerhalb der Gesellschaft.

2. Gebrauchsanweisung

Das HUD erscheint beim Anlegen rechts unten in deinem Bildschirm.

citizen-hud
Auf dem Display siehst du verschiedene Symbole.
Hier gibst du bitte die Daten deines Chars ein.

Symbol Telefon – anderen Spielern Mitteilungen schicken und Mitteilungen empfangen

Symbol Name – Name deines Chars

Symbol Baby – Geburtsdatum

Symbol Familie – Familienstand

Symbol Job – Profession / Business

Symbol Haus – Wohnadresse

Symbol MISC – alles andere, zB. Waffenschein, registrierte Waffen, ob du MPT hattest, medizinische Daten, Vorstrafen, alles, was für das RP interessant oder wichtig sein könnte
ACHTUNG: Eintragen von Waffenschein und Waffen erfordert Erlaubnis von der Simleitung und ist nur für bestimmte Rollen möglich.

Symbol Dollar – deine finanzielle Lage in einem Stichwort oder in Guthaben-Höhe, z.B.  Guthaben XY, Zahlungsrückstand, verschuldet, bankrott, drohender Bankrott, solvent etc. / im Prinzip eine Auskunft ähnlich der SCHUFA in DE
Achtung: Wir verwenden keine RP-Währung. Die hier eingetragenen Daten sind lediglich als Grundlage für das RP zu verstehen!

Alle Daten, die du eingibst, können von dazu authorisierten Chars ausgelesen oder gehackt werden.
Außerdem kommen noch Daten hinzu, die du während des Rollenspiels einspielst und per Klick hinterlegst, z.B. wenn du irgendwo Zahlungen vornimmst und das entsprechende Terminal am Ort des Geschehens klickst. Wenn du also irgendwo eine Zahlung leistest, klicke einfach das vorhandene Terminal ODER gib die Zahlung unter MISC mit Datum manuell ein.

3. Polizei, Bank, Hacker

Polizisten, Banker, Ärzte und Hacker finden auf ihrem HUD ein weiteres Symbol:

Symbol Schloss – Auslesen von Bürgerdaten

Die Lese-Authorisierten Spieler bitten wir um besonderes Fingerspitzengefühl. Wendet Eure Amtsmacht behutsam und mit Bedacht an und spielt niemanden an die Wand ohne Rücksicht auf Verluste, es sei denn genau das ist willkommen.

Die Hacker bitten wir um realistische Beachtung des hohen Schwierigkeitsgrades, wenn sie Daten auslesen möchten. Je vertraulicher die Daten, desto komplexer ist die anzunehmende Verschlüsselung. Lass deinem Opfer immer die Chance sich dem digitalen Übergriff zu entziehen, das setzt voraus, dass du es wissen lässt, was du gerade vorhast.

Daten auslesen geht nur in einer Entfernung von unter 5 Metern und wenn du dem Auszulesenen zugewandt bist.

4. Customized HUD

Du kannst auf dein HUD Display eine Textur deiner Wahl aufbringen, so dass dein HUD nach deinem Geschmack aussieht. Du kannst ihn auch kleiner ziehen über das übliche Baumenü. Das “nicht bearbeiten” bezieht sich nur auf die enthaltenen Scripte.
Bitte rechtsklick auf HUD und im Baumenü die Fläche des Screens (HUD Display SCREEN ) und NUR DIESE auswählen und entsprechend ersetzen.
5. Script und Programmierung
Wir danken dem überaus talentierten Justin Joseppe für seine Künste und empfehlen ihn hiermit gern weiter. Das ganze System ist seinem technischen Talent zu verdanken. Er ist unser Held des Monats. 🙂

II Cash Panels

Die Cash Panels gibt es in zwei Varianten, eine tragbare für Dienstleister, die sich auch außerhalb von Geschäftsräumen bewegen – und eine größere, die im Geschäftsraum aufgehängt oder platziert wird. Aufhängen ist meist nicht nötig, da fast überall bereits ein Panel hängt.

cash panel_001

1. Stationäre Panels
Sie hängen in jedem Geschäft und Restaurant.
Wenn du im RP etwas zahlst (Essen, Waren, Dienstleistung, Eintritt oder Ähnliches, klickst du beim Verlassen des Ladens das Cash Panel, deine Zahlung überträgt sich so auf deinen Citizen HUD).

ACHTUNG: Es erfolgt keine echte Zahlung, weder über RP Währung, noch über L$. Es handelt sich um reines Rollenspiel.

2. Mobile Panels
Jeder Verkäufer oder Dienstleister kann ein persönliches Panel anlegen, wenn er eine Zahlung entgegennehmen möchte. Er muss das Panel vorher mit seinem Namen oder seiner Geschäftsbezeichnung UNTER BESCHREIBUNG IM OBJEKTMENUE umbenennen, damit die Zahlung im HUD des Kunden die gewünschte Bezeichnung bekommt.

Der Kunde klickt auf das mobile Panel und die Sache ist erledigt und registriert.

ACHTUNG:
Die Nutzung der CASH PANELS ist verpflichtend. Ein Char, der ohne Zahldaten erwischt wird, wird bei Kontrolle sofort IC inhaftiert wegen Verdachts an der Teilnahme illegaler Geldkreisläufe.

Logischerweise haben UNGECHIPPTE kein Cash Panel und können auch keins bedienen.

III Wo bekomme ich HUD und Panel?

Das HUD und Cash Panel Pack bekommst du kostenlos am Landepunkt.